Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aufnahmeantrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv
 

2012



28. April       Teich Hagenah

Besatz

Es wurden Schlei und Schuppenkarpfen besetzt.

Auch bei dieser Aktion hatten wir wieder mal aktive Unterstützung

durch unsere Jugendgruppe.

 

------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------

21. April       Teich  Hagenah

Arbeitsdienst

Mit 8 Leuten wurde rund um den Teich   " Klar Schiff" gemacht.

Es wurden alles an Ästen und Kleinholz direkt am Weg und zum

Teil aus dem Wald gesammelt.

Außerdem ebnete ein Mitglied mit seinem Trecker und Frontlader

die Zufahrt mit Sand.


 

 

-------------------------------------------------------------

04. April       Teich  Hagenah

 

Die ersten Fische werden besetzt : Karpfen, Graskarpfen und Karauschen.

 

Aktive Mithilfe unserer Jugend !

Aktive Mithilfe unserer Jugendgruppe !

 

Graskarpfen von über 60 cm

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------

20. März       TEICH HAGENAH

Heute war es endlich soweit. Das Baggerboot entschlammte den

Teich. Der Schlamm wurde durch den Saugbagger fast

vollständig aber schonungsvoll abgesaugt.

 

 

 

 

und nach dem Baggern sieht es so aus:

 

----------------------------------------------------------------------------

03. März   ARBEITSDIENST

Bei diesem Arbeitsdienst wurde das Unterholz am Rand des

Weges oberhalb des Teiches in Schwinge zurückgeschnitten.

Um der Natur noch genügend Spielraum zu lassen wurde der

Schnitt am Rand des Feldes gehäuft und bietet so den Vögeln und

den Kleintieren Unterschlupf.

Der Grund für diese Aktion war der wenige Parkraum.

Jetzt stehen wieder genügend Parkplätze für unsere Angler zur

Verfügung.

Hier noch ein paar Fotos:

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

19. Februar

Das Mindestmaß für Aale wurde in der Oste und Pütte ab sofort auf

45 cm festgelegt !

.......................................................................................................

21.Januar

                   Sonderarbeitsdienst am Teich Hagenah

Es wurden mit sechs Mann alle Tannen rund um den Teich per Motorsäge und Leiter beschnitten. Alle überhängenden Äste und auch ein paar störende Bäume wurden entfernt. Das hat richtig Luft gegeben !

Vielen Dank den fleißigen Helfern !

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Dezember 2011

                           Pachtung Teich Hagenah

Wir haben einen 2. Teich gepachtet. Dieser Teich war kurzfristig zur Pacht ausgeschrieben worden und wir hatten Glück, den Zuschlag zu bekommen.

Leider ist das Gewässer lange nicht mehr gepflegt worden,so das wir einen Haufen Arbeit haben werden.

Doch mit 1 bis 2 Sonderarbeitsdiensten und einem eintägigem Baggereinsatz sollte das wieder hinzubekommen sein.

Der Teich ist in Hagenah und hat eine Größe von 2500 qm ( im Vergleich der Teich in Schwinge hat ca. 1100 qm ).

Leider können wir dort in diesem Jahr noch nicht angeln. Der Fischbestand muss erst wieder aufgebaut werden.

Da es sich um ein stehendes Gewässer ohne Zulauf handelt, werden wir dort mit Aal, Karpfen,Schlei und nur wenigen Forellen besetzen.

Der Teich im Dezember 2011

und im Februar 2012

2011

 

03. Oktober              JUGENDFORELLENANGELN

Am Tag der deutschen Einheit fand das alljähliche Jugendforellen-

angeln am Teich statt.

Alle Jugendliche wurden schriftlich eingeladen, leider sagten nur acht zu.

Der Teich wurde extra für diese Veranstaltung über das Wochenende

gesperrt. Für Besatz wurde auch gesorgt.

Bei annehmbaren Witterungsverhältnissen wurde sehr gut gefangen

( gesamt 65 Forellen ! ).

Während und nach der Verantaltung gab's noch Getränke und Bratwurst

vom Verein.

Alle Anglerinnen und Angler haben gefangen und durften sich hinterher

einen Sachpreis aussuchen. Die ersten drei Plätze erhielten zur Er-

innerung eine Medaille am Band.

Den Jugendlichen weiterhin ein Petri-Heil !

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 02. OKTOBER:       SONDERARBEITSDIENST

Es wurden die Hälterbecken geleert und alle Fische entnommen und

 gezählt.

Alle Forellen wurden in den Teich umgesetzt.

Die Becken wurden grob gereinigt und einige Reparaturen

 vorgenommen unter anderem der Mönch repariert.

Karpfen, Schleien und Weißfische wurden gleichmäßig auf die

einzelnen Becken verteilt.

Ein großes DANKESCHÖN an die freiwilligen Helfer !

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

26.August :         SONDERARBEITSDIENST

 

Nachdem in der jüngeren Vergangenheit wiederholt Probleme bei

der Stromversorgung am Teich  aufgetreten waren, fiel der Strom

 am 19. August ganz aus. Ursachenforschung durch die EWE und

 unserem Elektriker ergaben,das das Versorgungskabel irgendwo im

 Erdreichdefekt war.

Kurzum wurde wurde für den darauffolgenden Samstag ein Sonderarbeitsdienst angesetzt. Divererse Mitglieder wurden telefonisch  aktiviert.

Am Samstagmorgen standen dann um 8.00 Uhr 8 Mitglieder nebst Minibagger, 2 Treckern , einer Rolle Erdkabel und diverse Kleingeräte zur Arbeit bereit.

Um 17.00 Uhr war das neue Kabel fachgerecht verlegt, der Strom wieder angeklemmt und der Teichlüfter lief wieder.

Vielen Dank an alle aktiven Helfer für Eure großartige Leistung !!!!!! 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 Die ersten guten Aale sind da:

gefangen am 23.04 von unseren Junganglern (61 cm):

 

 

und von unseren Herren gefangen am 26.03. (84 cm):

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

2010

März 2010 :

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen zum Forellenangeln wurde am

20. März ein drittes Angeln ausgetragen. Alle 60 Plätze konnten vergeben

werden. Nur ein Angler fehlte unentschuldigt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

18.April :

Beim diesjährigen Bezirksangeln des KAV nahmen 5 Angler des AV Schwinge

teil. Es wurden 2 Durchgänge je 3 Stunden geangelt. Der erste Durchgang

wurde an der Elbe geangelt, beim zweiten hieß das Angelgewässer Ober-

schwinge in unserem Pachtbereich.

Als beste Platzierung der Schwinger konnte Friedel Witt den 5. Platz erangeln.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo Sportkameraden,

hier etwas neues von unserer " Vereinshymne".

 

Schon im Februar 1992 stellte unser Vereinskamerad Ronald Brunk ein selbst produziertes Lied

über unseren Verein auf der Jahreshauptversammlung vor. Er hatte es in seinem eigenen

Tonstudio aufgenommen. Alle Anwesenden waren begeistert.

 

Auf der Feier zum 25-jährigen Jubiläum des Vereins konnten wir das Lied dann wieder hören. Es

erhielt großen Beifall.

 

Ab sofort könnt Ihr unser Lied auf diversen Musikbörsen runterladen.

 

z.Beispiel : www. musicload.de     Kosten 1,09 €

                    www. iTunes-apple.com    Kosten 0,99 €

 

zur Suche :   Interpret :   Ronald(Don)Brunk

                       Titel   :       Petri Heil Schwinge

 

Außerdem haben viele Radiosender diesen Song zur Verfügung. Ihr könnt Euch also auch unser

Vereinslied bei den dementsprechenden Sendungen im Rundfunk der öffentlich-rechtlichen Sender 

 wünschen oder als Geburtstagsgeschenk für Andere senden lassen.

 

Noch eine Idee : als Klingelton auf's Handy laden!

 

Also viel Spaß beim anhören und angerufen werden.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 An alle Mitglieder :

Solltet Ihr einmal einen schönen oder aussergewöhnlichen Fisch

gefangen haben, sendet mir doch bitte eine  Nachricht.

Ich werde später eine gesonderte Seite für diese Meldungen hier

auf der Homepage einrichten.

Ein digitales Foto und eine kleine Beschreibung wie Gewicht oder

Länge und ungefährer Fangort wäre super !

Dann Petri Heil

zum Beispiel :

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

 

 

                                        

2009

 

März 2009 :

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen zum Frühjahrsforellenangeln

entschied sich der Vorstand kurzfristig für ein drittes Angeln am

Samstag dem 28.März.

Alle 60 Angelplätze konnten vergeben werden.

Unentschuldigt fehlte nur ein Angler.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 2009 :

Am Bezirksangeln des KAV nahm der AV Schwinge mit 6 Anglern teil!

Der erste Durchgang wurde am Mühlenbach in Himmelpforten / Burweg

geangelt. Der zweite am Bülkau- Neuhaus Kanal in Cadenberge/

Altkehdingen.

Leider konnte keiner von unseren Anglern eine Platzierung erangeln.

Nochmals vielen Dank an die beteiligten Sportkameraden und die

Organisatoren.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Juni 2009 :

Das Jugendabendangeln konnte nicht stattfinden, weil kein Jugend-

licher zum Angeln erschienen ist. Der Jugendwart hatte extra einen

Grill und Würstchen besorgt. Nun musste er die Würstchen alleine

verdrücken !   SCHADE !!!

----------------------------------------------------------------------------------------------

August 2009:

Zum ersten Mal veranstaltete der Verein ein Forellenangeln allein für die

Jugendgruppe. Es wurden alle 20 Jugendlichen incl. Eltern schriftlich eingeladen.

10 Angler sagten zu und erschienen auch zum Angeln. 

Bis auf zwei fingen alle ihre Forellen.

Alle Angler erhielten Sachpreise.

Fotos dieser Veranstaltung findet Ihr unter " Jugendgruppe "

 

 

2008 

Februar 2008

Jahreshauptversammlung

Als Kassenprüfer wurden Hinrich Engelken und Udo Zielke gewählt.

Vom  Jugendwart wurden ausgezeichnet :

                              größter Fisch         Lars Rehbock

                               bester Angler        Sebastian Zeh und Tom  Borgwardt  

                                                                 (beide punktgleich)   

Vom Sportwart wurden ausgezeichnet :

                                 größter Fisch            Horst Barna

                    bester Forellenangler          Jan Reitmann

                                  bester Angler            Friedrich Witt

 geheiratet haben :

                                                                     Jan Knabbe

                                                                     Igor Arnold

Ehrenmitglied wurde :

                                                                      Horst Biernatzki

für ihre 10-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden :

                                                                      Albert Arnold

                                                                       Yüksel Türk

für ihre 25-jährige Vorstandsarbeit wurden  Hans Münsterberg  und 

Günter Offel geehrt !!!  

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------                                  

 

                                                                 

März / September 08

Versuchshalber  wurden im Frühjahr und Herbst je 3 Forellenangeln

veranstaltet.

Nach anfänglicher Begeisterung bei den Mitgliedern erwies es sich

aber als problematisch alle 60 Plätze zu besetzen.

Zusätzlich wurden diverse Anmeldungen nicht für Ernst genommen

und die Kollegen erschienen unentschuldigt morgens nicht zum

 Angeln.

Aus wirtschaftlichen Gründen werden im nächsten Jahr  wieder nur

2 Angeln im Frühjahr und Herbst ausgetragen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ab dem 1. Juli 2008 steht uns ein neues Angelgewässer zur Verfügung :

Die neu entstandene Pütte im Ostebogen Schönau / Brobergen.

Laut Aussage einiger Mitglieder sind hier schon einige schöne Fische

gefangen worden. Das Gewässer ist eine echte Bereicherung unserer

Angelgewässer !

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 13.Juli

Nach jahrelangem Mangel an Beteiligung konnte endlich mal wieder ein Kaiserangeln ausgetragen werden.

Vielen Dank an die Aktiven !!!!!!!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------

07. September

Unser Elbeangeln wurde das erste Mal probehalber ausgetragen.

Wir angelten in Grünendeich beim Fähranleger Lühesand. Die

Beteiligung war zwar nicht überwältigend, es wurde aber gut

gefangen.

Lediglich die Angelplätze sind verbesserungsbedürftig.

Im nächsten Jahr wird wieder ein Elbeangeln stattfinden.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Dezember 08

Bei der Vorstandssitzung wurde unser 200. Mitglied in den Verein

aufgenommen !!!

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

2007

16. Februar

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Teilgenommen haben 60 Mitglieder

Ehrungen : Bester Angler 2006                                      Friedrich Witt

                       Grösster Fisch 2006                              Wolfgang Litteck

                       Bester Forellenangeln 2006                       Albert Arnold

Hans gab bekannt, das der Teichpachtvertrag nach zähen Verhandlungen auf weitere 12 Jahre verlängert wurde.

Vorstandwahl : Es lagen keine Neuvorschläge vor, der alteVorstand     

                              erklärte sich bereit, nochmals 4 Jahre weiterzuarbeiten.

                              Die Wiederwahl erfolgte ohne Gegenstimmen. 

--------------------------------------------------------------------

3.März

SONDERARBEITSDIENST

Bei diesem Arbeitsdienst wurden mit 10 Leuten 4 Stahlträger

vom Hof des Teichverpächters zum Hälterbecken geschleppt.

Die Stahlträger wurden zur Befestigung der Ufer dringend be-

nötigt. Dank der guten Vorarbeit von Hans konnten die Träger

zielgerecht in die Uferbefestigung versenkt werden.

 

  -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

6. Oktober

ARBEITSDIENST

Bei diesem Arbeitsdienst wurden die letzten Forellen zum Winter aus

dem Hälterbecken gefischt. Dies war nur möglich durch unseren Jugend-

wart Ralf und unserem Elektrofischgerät.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

2006

Februar 06   Jahreshauptversammlung :

                    Wilfried Hauschild scheidet wegen erheblicher

                    Differenzen aus dem Vorstand.

                    Nachfolger wird Heinz Marquardt.

                    Als 2. Sportwart wird Jürgen Hochmuth

                    vorgeschlagen und gewählt.  

----------------------------------------------------------------------------------

 

März 06       Unsere Homepage geht "online"  

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Oktober 06   Nach zähen Verhandlungen ist es Hans endlich

                     gelungen, den Pachtvertrag für den Teich auf 

                     weitere 12 Jahre zu gleichen Bedingungen zu 

                     verlängern.

------------------------------------------------------------------------------------------  

22.07.06   Das Kaiserangeln musste wegen mangelnder Be-

         &n